Seiten

Seiten

Die Tarifkampagne von ver.di für Auszubildende im Friseurhandwerk mit dem Ziel, höhere Ausbildungsvergütungen und bessere Ausbildungsbedingungen zu erreichen.

Seiten

Powered by Blogger.

Slider Top

[3] [slider] [slider-top-big] [Slider]

180€ im 3. Ausbildungsjahr - vielen Dank für (fast) nichts!

Am dritten Tag dieser Woche sind wir mit unserem Tourbus zur nächsten Station nach Halle (Saale) in Sachsen-Anhalt gefahren, um den Auszubildenden aus dem zweiten und dritten Ausbildungsjahr Gewerkschaftsarbeit und Tarifverhandlungen näherzubringen. Einen Tag zuvor konnten wir bereits Friseur-Azubis aus der Berufsschule in Weißenfels für Besser abschneiden begeistern. Auch in Sachsen-Anhalt brodelt es gewaltig unter den Auszubildenden des Friseurhandwerks, denn auch hier sind unbezahlte Überstunden und Ausbildungsmittel, hohe Arbeitszeiten und Ausbildungsvergütungen von oftmals 180€ im dritten Ausbildungsjahr an der Tagesordnung und somit frustrierender Ausbildungsalltag der Azubis. Ein absolutes No-Go. Diesen Arbeitgebern möchten wir ganz klar die rote Karte zeigen und deshalb sind auch die Azubis aus Halle (Saale) bei Besser abschneiden am Start, denn gemeinsam wollen wir diese Probleme anpacken!