Seiten

Seiten

Die Tarifkampagne von ver.di für Auszubildende im Friseurhandwerk mit dem Ziel, höhere Ausbildungsvergütungen und bessere Ausbildungsbedingungen zu erreichen.

Seiten

Powered by Blogger.

Slider Top

[3] [slider] [slider-top-big] [Slider]

Auf der Suche nach dem Haken

Nach unserem interaktiven Unterrichtsbesuch am OSZ II in Cottbus waren die Auszubildenden in den zwei besuchten Friseur-Klassen begeistert von der Kampagne "Besser abschneiden" und hatten nur noch eine skeptische Frage im Kopf: Wo ist da der Haken? Also wo ist der Haken, wenn ich ver.di Mitglied werde? Die Antwort lautet: Es gibt nur einen Haken, das ist der Mitgliedsbeitrag, der für Auszubildende im Friseurhandwerk recht gering ist. Der solidarische ver.di Mitgliedsbeitrag beträgt 1% von der Bruttoausbildungsvergütung im Monat. Personen mit einem Verdienst von 10.000 Euro im Monat zahlen somit 100€ Mitgliedsbeitrag und ein Azubi mit einer Vergütung von 320€ brutto nur 3,20€ im Monat. Trotzdem erhalten alle ver.di Mitglieder die gleichen Leistungen - das ist echte Solidarität!

Dann wäre da noch die Frage "Erfährt mein Arbeitgeber etwas von der ver.di Mitgliedschaft?". Ebenfalls klare Antwort: Nein! Von ver.di erhält niemand Mitgliederlisten oder Mitgliederdaten. Wenn Du Deine ver.di Mitgliedschaft also für dich behältst, dann erfährt es auch niemand im Salon. Auch bei der Frage "Bist Du Gewerkschaftsmitglied?" darfst Du lügen. Die Antwort geht nämlich niemanden etwas an, wenn Du es nicht preisgeben möchtest.

"Muss ich streiken, wenn ich ver.di Mitglied bin?" ist ebenfalls eine häufige Frage bei unseren Besuchen in den Berufsschulen. Selbstverständlich nicht! Bei ver.di entscheiden die Mitglieder, wann sie welche Aktion machen, wie stark sie aktiv sein wollen und ob und wie sie streiken. Aber auch dann bist Du nicht verpflichtet an der Aktion oder am Streik teilzunehmen.

Nachdem alle Fragen geklärt waren, konnten wir auch in Cottbus weitere Mitstreiterinnen für Besser abschneiden gewinnen. Willkommen an Bord!

Du hast weitere Fragen zu ver.di oder zur Mitgliedschaft? Dann schreib uns einfach eine E-Mail an besser-abschneiden@verdi.de oder eine Nachricht bei Facebook. Wir beantworten Deine Frage gerne!